SEXUALBERATUNG

Sexualität begleitet uns während unseres gesamten Lebens – ob sie nun gelebt wird oder nicht.

Sexualität ist heutzutage kein Tabuthema mehr, sie ist in den Medien omnipräsent. Es ist allerdings im Alltag und in Beziehungen oft nicht leicht, offen über Sexualität zu sprechen. Sich über seine Bedürfnisse und Wünsche zu äußern oder gar über Probleme, ist oft mit Scham besetzt. Oft kann es auch fehlendes Wissen und Abwehr sein, die eine befriedigende Sexualität be- und verhindern.

Sexualität hat mit uns, als eigenständige, selbstbestimmte Persönlichkeit zu tun. In der Sexualberatung geht es darum, einen vielseitigen Zugang zur individuellen Sexualität zu finden. Meine Aufgabe sehe ich ihm Respektieren und Verstehen der persönlichen Geschichte, aber auch im Mut, Dinge zu verändern und neue Perspektiven entstehen zu lassen.

Ich berate und unterstütze Einzelpersonen, Paare und Familien vertraulich zu Themen rund um die Sexualität, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Ebenso bieten wir Eltern und Schulen Beratung zur Sexualerziehung an und beantworten alle Fragen zu sexueller Gesundheit.

Sexuelle Reaktionen sind zart strukturiert und nicht auf biologische Faktoren auf ein bloßes Verhalten reduzierbar. Sexualität ist ein starkes, vielschichtiges Erlebnis mit sich selbst und mit der Partnerin/dem Partner.

Sex ereignet sich zugleich auf unterschiedlichen Ebenen

  • im Fühlen
  • im Verhalten und
  • im Denken

Sex besteht aus zwei Dimensionen:

  •  der aktiven gestaltenden und
  •  der passiven erfahrenden Dimension

In der Sexualberatung geht es um alle diese Aspekte, die untrennbar miteinander verbunden sind.

Philosophie der Sexualberatung

Sexualität begleitet uns während unseres gesamten Lebens. Sie zeichnet Lebensqualität und Energiequelle aus.

Dabei ist der Sexualität unentwegt Fragen und Veränderungen ausgesetzt. Dabei können langjährigen oder neue Partnerschaften, Veränderungen im Leben, Schwangerschaft, Geburt, Alterung, Operation oder Krankheit eine bedeutende Rolle spielen, denn dies sind alles Ereignisse, die unsere Sexualität beeinflussen.
Unsere sexuelle Entwicklung ist somit nie abgeschlossen, sondern ein lebenslanger Prozess. Dieser schließt Neugier auf den eigenen Körper, auf sich selbst und auf das Gegenüber mit ein.

Sexualität bringt uns zu unserer Lebenslust, zu unseren Ressourcen und setzt uns gleichlaufend mit unseren Grenzen aus. Das Suchen und Finden von Antworten, das (Neu-)Entdecken unserer Sexualität und das Lernen aus bisherigen Erfahrungen sind wichtige Aspekte auf dem Weg zu einer genussvollen und selbstbestimmten Sexualität.

Ziel der Sexualberatung

Ein veränderter Umgang mit der eigenen Sexualität, der mehr Selbstbestimmung und Genuss ermöglicht.

Sexualberatung begleitet und unterstützt Einzelpersonen, Paare, Familien beim Beantworten von sexuellen Fragestellungen. Die Beratung regt zum Reflektieren und Nachdenken an, lässt Gewohnheiten überprüfen und erkennen, hilft Antworten zu finden und nachhaltig und lösungsorientiert neue Perspektiven zu entwickeln.

„Ein erfülltes und zufriedenes Sexualleben ist ein kaum zu unterschätzender Pfeiler unseres Lebensglücks, doch sexuelle Empfindungen sind auch verletzlich.“

Harald Parth
“Eine erfüllte Sexualität ist lernbar – Sexualberatung unterstützt.”
Maria Lager, Bildung - Parth
„Die Sexualität ist ein starkes, vielschichtiges Erlebnis mit sich selbst und mit der Partnerin/dem Partner.“
Tanja Parth

Unsere Beratungsangebote

Wir bieten Ihnen Beratung zu folgenden Themenschwerpunkten…

Sexualprobleme:

  • Lustlosigkeit/ sexuelle Langeweile
  • Erektionsprobleme / ausbleibender Orgasmus/ frühzeitiger Samenerguss
  • Empfindungslosigkeit
  • Sexuelle Ängste/ Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Vaginismus
  • Hemmungen/Scham vor dem eigenen Körper
  • Versagensängste
  • Ekel vor Sexualität
  • fehlendes Begehren / sich nicht begehrt fühlen

Sexualerziehung:

  • Aufklärungsarbeit als Eltern, Lehrperson
  • Respekt vor dem eigenen Körper
  • erster Besuch beim Frauenarzt, Urologe
  • sexuelle Entwicklung bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Anstreben eines befriedigenden Sexuallebens
  • emotionale und kulturelle Aspekte der Sexualität
  • Umgang mit Social Media, Pornos, Nacktbilder etc.
  • Sexting
  • Sexualpädagogik = Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung

Sexualität – Beziehungskonflikte:

  • Horizonterweiterung in der Sexualität
  • als Paar neue Formen des Sexuallebens entwickeln
  • Konflikte in Partnerschaften
  • Untreue
  • Seitensprung/ Affäre
  • Umgang mit einer offenen Beziehung / Polyamorie
  • Eifersucht
  • Trennung, Scheidung
  • Beziehungsunfähigkeit
  • Bindungsängste/Verlustängste
  • Nähe-Distanz-Regulierung
  • unterschiedliche Vorstellungen bezüglich Partnerschaft, Sexualität etc.
  • übermäßiger Porno-Konsum / Prostituierte

Sexualität – Gesundheit:

  • Psychosomatische Beschwerden
  • Prävention von sexuell übertragbaren Infektionen
  • Leben mit einer Geschlechtskrankheit
  • Operative Eingriffe und Veränderungen des sexuellen Erlebens

Sexuelle Orientierung:

  • Unklarheit der Geschlechtsidentität
  • Sexuelle Orientierung
  • Geschlechtsidentität
  • Suche nach der Norm, dem Ideal und nach sich selbst (Gesellschaftsdruck)
  • Intersexualiät, Intrasexualität, Bisexualität, Homosexualität, Transsexualität
  • psychische Belastungen

Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch:

  • Veränderungen von Sexualität und Beziehung während und nach der Geburt
  • Beratung in der Entscheidungsfindung
  • Möglichkeiten der Abtreibung
  • Betreuung vor und nach der Abtreibung
  • Schwangerschaftskonflikt
  • Familienplanung/ Kinderwunsch
  • Risikosituationen
  • Fruchtbarkeitsprobleme/ unerfüllter Kinderwunsch

Verhütung und Verhütungsmethoden:

  • Erste Beziehung
  • passende Verhütungsmittel, Sterilisation
  • Sexuell übertragbare Krankheiten
  • HIV/AIDS

Opfer sexueller Gewalt:

  • sexueller Kindesmissbrauch
  • Vergewaltigung, Formen der sexuellen Ausbeutung
  • Verarbeitung von sexuell entstandenen Verletzungen, traumatisierenden Erfahrungen

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine professionelle vertrauliche Beratung und Informationsvermittlung zum Thema Sexualität für Einzelpersonen aller Altersstufen, Paare und Schulgruppen.

SEXUALITY 4 YOU

Die Beratung ermöglicht die Steigerung der sexuellen Lebensqualität und positive Veränderungen innerhalb der Partnerschaft. Sexuelle Unzufriedenheit/Störungen sind oftmals Ursache für psychische, partnerschaftliche, soziokulturelle und körperliche Probleme.

Zielgruppen:

  • Frauen und Männer
  • Jugendliche, junge Erwachsene
  • Eltern
  • Lebensbegleiter von Kindern und Jugendlichen
  • Lehrpersonen
  • Schulklassen
  • Betreuer von Jugendeinrichtungen

SEXUALBERATUNG – SEXUALITY 4 YOU

Sexualität – wahrnehmen – ausdrücken – verändern

Kontaktmöglichkeit